Home » Skisafari in Salzburg

Skisafari in Salzburg

  • von
Skigebiet Hochkoenig
Haben Sie schon einmal von einer Skisafari gehört?
Gehören Sie zu den Skifahrern, die Piste für Piste schreddern und es lieben, viele Kilometer pro Tag auf verschiedenen Pisten Ski zu fahren / zu snowboarden, um sich selbst herauszufordern?
Gehören Sie zu den Wettkampftypen, die überprüfen, wie viele Kilometer Pisten Sie am Tag zurückgelegt haben, und sich auf der Skiline mit anderen Skifahrern vergleichen?
Wenn Sie es sind, werden Sie wahrscheinlich eine Skisafari lieben, bei der Sie jeden Tag ein anderes Skigebiet testen können!
Das Skigebiet Hochkönig verfügt über 120 Pistenkilometer auf 6 Gipfeln und 5 Dörfern und bietet Anfängern oder Fortgeschrittenen eine Woche lang Skifahren.
 
Wenn Sie jedoch nicht zweimal auf derselben Piste fahren möchten oder schon einmal am Hochkönig waren und etwas Neues erleben möchten, deckt Ihr Skipass Sie für die gesamte Region Ski Amadé mit über 750 Pistenkilometern ab. Ski- und Snowboardhimmel!
 
Wir empfehlen, jeden Tag in einem anderen Skigebiet Ski zu fahren. Jedes Skigebiet ist maximal 45 Autominuten vom Haus Schneeberg entfernt. Sie benötigen ein Auto oder wir organisieren den Transport für Sie und Sie müssen in der Lage sein, sicher rote Pisten zu fahren, um die Skisafari zu erleben!
 

Hier ist unsere empfohlene Reiseroute für Ihre Skisafari:

Tag 1 - Hochkönig, Königstour.

Es bietet einen spektakulären Blick auf das Hochkönig, während Sie das gesamte Skigebiet im Blick behalten. Fahren Sie mindestens 35 km Pisten ab Mühlbach und fahren Sie durch die Dörfer Dienten, Hinterthal, Hintermoos und Maria Alm. Machen Sie Fotos oben auf allen 6 Gipfeln auf den bereitgestellten Stühlen des Königs.
 
Machen Sie eine Mittagspause entweder in einem der vielen Bergrestaurants in Maria Alm, die sehr leckeres Essen anbieten, oder auf der Spitze des Gabühels auf der Steinbockalm mit herrlicher Aussicht.
Auf dem Rückweg nach Mühlbach machen Sie einen Zwischenstopp bei Glühwein oder heißer Schokolade in der Tiergartenalm oder Zapferlalm.
 
Das Skigebiet Hochkönig hat tendenziell kleinere Warteschlangen als benachbarte Skigebiete, weshalb wir dies an einem Sonntag empfehlen, einem der geschäftigsten Tage der Woche.
Gegen Aufpreis können Sie auch an einem Mittwoch extra früh zum Skifahren am frühen Morgen beginnen und als Erster auf frisch präparierten Pisten Ski fahren.

Tag 2 - Snowspace Salzburg - Alpendorf / Wagrain / Flachau - 120 km Pisten

Starten Sie in Alpendorf bei Sankt Johann im Pongau, 20 Autominuten vom Haus Schneeberg entfernt, und erleben Sie 3 Resorts an einem Tag.
Die Schalen hinter Alpendorf halten Sie hoch in der Höhe, und daher ist der Schnee in der Regel in einem sehr guten Zustand.
 
Der G Link Lift verbindet jetzt die beiden Aspekte des Skigebiets Wagrain, sodass Sie nahtlos zwischen Alpendorf und Flachau fahren können. Auf der Verbindung von Wagrain nach Alpendorf gibt es einen neuen Sessellift, der jetzt die meiste Wartezeit verkürzt!
Achten Sie darauf, sich Zeit zu nehmen, damit Sie wissen, wann Sie umkehren müssen, um den letzten Aufzug nicht zu verpassen!
 
In der Wintersaison 2020/21 wird Snow Space Salzburg zu den größten Skigebieten Österreichs gehören. Mit der neuen Panorama Link-Seilbahn, die den Snow Space Salzburg mit dem Skigebiet Flachauwinkl / Kleinarl verbindet, und dem Neubau der Flying Mozart-Seilbahn in Wagrain können Wintersportler mehr als 200 Pistenkilometer nutzen.

Tag 3 - Zauchensee / Flachauwinkl 44 km Pisten

Park in Flachauwinkl, mit einfachem Zugang von der Autobahn zu beiden Seiten des Berges, 35 Autominuten vom Haus Schneeberg entfernt.
Verbringen Sie den Morgen am Zauchensee und fahren Sie die FIS-Damen-Abfahrt, erleben Sie das kleine Bergdorf, tauschen Sie die Berge für den Nachmittag und fahren Sie von Flachauwinkl nach Kleinarl.
 
Wenn Sie dies in der zweiten Januarwoche tun, finden diese Woche die FIS Ladies Downhill- und Super G-Events am Zauchensee statt. Sie können sehen, wie die Skistars ab Donnerstag trainieren und am Wochenende antreten.
 
Wie oben erwähnt, wird dieses Skigebiet für die Skisaison 2020/21 mit dem Snowspace Salzburg verbunden, wodurch insgesamt 200 km Pisten-Skigebiet entstehen.

Tag 4 - Schladming Skigebiet 123 km Pisten

Parken Sie auf der Reiteralm, 40 Autominuten vom Haus Schneeberg entfernt und fahren Sie über die 4 Berge von der Reiteralm zum Hauser Kaibling.
 
Die Reiteralm ist der Trainingsgipfel für die internationale Skielite! Die Elite-Mitglieder des ÖSV trainieren in jeder Skisaison zusammen mit zahlreichen internationalen Weltcup-Skiteams auf der Reiteralm! Sie können neben Alexis Pinturault, Dave Ryding Ski fahren oder sogar Marcel Hirsher fangen!
 
Hauser Kaibling ist ideal für Familien mit interaktiven Pisten und ideal für fortgeschrittene Skifahrer mit einigen herausfordernden Abfahrten.

Tag 5 - Großarl Tal, 73 km Pisten

35 Autominuten vom Haus Schneeberg entfernt können Sie vom hübschen Dorf Grossarl bis nach Dorfgastein über leichte und mittelschwere Pisten Ski fahren. Es gibt auch 10 km Freeride-Strecken für erfahrene Skifahrer.

Tag 6 - Gasteinertal, 100 km Pisten

Wählen Sie zwischen Bad Hofgastein, Bad Gastein, Sportgastein
Sportgastein hat 26 km Pisten und das Resort ist 1600 m - 2650 m hoch. Es ist also gut, wenn die Schneebedingungen weiter unten nicht zu groß sind. Es ist fantastisch an einem sonnigen Tag, aber wir würden es bei schlechtem Wetter vermeiden, da es ziemlich exponiert ist und nur sehr wenige Bäume Schutz und bessere Sicht bieten. Es wird als Freeride-Center beworben und eignet sich hervorragend zum Skifahren abseits der Piste. Es ist eine längere Fahrt vom Haus entfernt, etwas mehr als 1 Stunde, aber es lohnt sich, wenn die Bedingungen gut sind!
 
Bad Hofgastein ist das nächstgelegene Resort und neu für 2019 eine brandneue Gondel, die die Standseilbahn ersetzt. Fahren Sie nach Angertal und hinunter nach Bad Gastein.
 
Bad Gastein liegt zwischen Bad Hofgastein und Sport Gastein und verfügt über Skilifte bis zu 2492 m. Wählen Sie Ihr Resort je nach Wetter und Bedingungen!
Es gibt auch einige andere kleinere Skigebiete in der Umgebung, die ebenfalls auf dem Skipass enthalten sind, wie Filzmoos, Radstadt, Altenmarkt, und es gibt auch den Dachstein-Gletscher, wenn die Schneebedingungen weiter unten nicht besonders gut sind. Bitte fragen Sie uns nach weiteren Informationen!
 
Überprüfen Sie am Ende eines jeden Tages, wie viele Kilometer Pisten Sie mit Skiline-Technologie zurückgelegt haben, indem Sie Ihre Skipassnummer in die Website eingeben Skilinie